Gefährliche Schadstoffe in Babymatratzen? 🛏

Baby auf Babymatratze ohne Schadstoffe

Kinder brauchen viel Schlaf, Babys sogar bis zu 14 Stunden am Tag. Sie strampeln und schlummern nicht nur. Die Matratze muss eine Menge aushalten. Sie darf dabei nicht zu weich und nicht zu hart sein. Stützen soll sie beim Liegen und keine Schadstoffe ausdünsten. Die Schadstofffreiheit wird durch Qualitäts- sowie Ökosiegel zertifiziert wie LGA oder Öko-Tex Standard 100. Sicher geht man mit einer Babymatratze für Allergiker. In Babymatratzen kommen drei Kernarten zum Einsatz: Das sind Kaltschaum, Schaumstoff sowie Kokosfasern. Welche Schadstoffe gibt es in Babymatratzen? Schadstoffe wie Dichlorbenzol, Nitrosamine oder Formaldehyd greifen das Immunsystem des Babys an Das kann in […]

Kind hat Schnupfen – 3 alte Hausmittel die immer helfen!

Kind hat Schnupfen

Das Kind hat Schnupfen und fühlt sich unwohl. Der erste Schritt geht leider zu oft in Richtung Medikamentenschrank. Doch nicht immer muss sofort zu Medikamenten gegriffen werden. Es gibt eine Vielzahl an alten Hausmittel, die den Kindern bei Schnupfen Erleichterung schaffen, jedoch leider in Vergessenheit geraten sind. Die nachfolgenden Heilmethoden sind altbewährt und erfordern wenig Aufwand und Zeit. Das Kind sollte jetzt auf Süßigkeiten verzichten und angebracht wäre eine gesunde Ernährung. Salz-Inhalationen erleichtern das Durchatmen Ein altes Hausmittel gegen Schnupfen beim Kind ist die Inhalation über dem Topf mit Salz. Beim Inhalieren mit Salzwasser werden die trockenen Nasenschleimhäute befeuchtet und […]

Baby hat Verstopfung – Was tun? 🚼

Baby schreit hat Verstopfung

Die Verdauung eines Babys kann Eltern manchmal in Erstaunen versetzen, besonders wenn es um den Windelinhalt geht, ist man doch etwas ganz anderes gewöhnt. Bei Verstopfung hat man Anlass zur Sorge und möchte dem kleinen Erdenbürger schonend und auf dem schnellsten Weg helfen. Ein Vergleich mit anderen Eltern ist dabei oftmals schwierig, verhält sich der Stoffwechsel bei einem Stillkind doch ganz anders als bei einem Flaschenkind. Eine Verstopfung nach dem Stillen ist eher die Ausnahme. Oftmals kommt es bei der Umstellung auf Flaschenmilch zur Verstopfung und große Änderungen im Windelinhalt gibt es auch ab der Einführung der Beikost für ein […]

Wie viel Schlaf braucht ein Kind? 🌛

kind schlaf

Schlaf gehört zum Leben wie Atmen und Essen. Er ist für den Körper und Geist überlebenswichtig, da sich der Mensch in der Schlafphase von den Anstrengungen des täglichen Lebens erholt. Schlafmangel ist mittlerweile ein weit verbreitetes Phänomen und sorgt für viele körperliche und psychische Erkrankungen. Deswegen ist ein gesunder und vor allem genug Schlaf unheimlich wichtig, besonders für Babys und Kinder. Gewöhnen sich die Kleinen frühzeitig einen gesunden Schlafrhythmus an, werden sie diesen auch im Alter fortsetzen und die Wahrscheinlichkeit von Schlafstörungen und Folgeerkrankungen sinkt. Wie viel Schlaf braucht also ein Kind, abhängig vom Alter? Und wie können die Eltern […]