Wenn Kinder alleine Fliegen – Deutsche Fluggesellschaften im Check

Die umfassende Betreuung alleinreisender Kinder besitzt bei allen Airlines höchste Priorität. Getragen von einem erstklassigen und empathischen Betreuungsservice der einzelnen Fluggesellschaften, werden Kinder vom Check- In am Flughafen, während des Fluges sowie nach der Landung zuverlässig und sicher begleitet. Der Service garantiert eine durchgängig ideale Betreuung bis zur Übergabe des Kindes an die abholende Person. Unterstützt durch diese Dienstleistung können Kinder unter 18 Jahren alleine Fliegen ohne Begleitperson, aber im Einverständnis der Eltern.

Wenn Kinder alleine Fliegen, fördert dies generell das Selbstständig werden. Ganz am Anfang ist es wichtig die Kinder gut zu Betreuen, damit sich auch keine Flugangst beim Kind entwickeln kann.

Betreuung für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 17 Jahren möglich

Kinder mit einem Alter zwischen 5 und 11 dürfen alleine fliegen, sofern sie einen Betreuungsdienst der jeweiligen Airline in Anspruch nehmen. Alternativ dürfen die Kinder dieser Altersgruppe in Begleitung eines Kindes selbstständig reisen, das ein Mindestalter von 12 Jahren besitzt. Optional werden durch den Betreuungsservice der Fluggesellschaften zudem Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren betreut. Prinzipiell ist die spezifische Dienstleistung der Airlines mit Kosten verknüpft. Die anfallenden Gebühren sind von der jeweiligen Fluggesellschaft abhängig.

Kinder fliegen alleine mit Lufthansa?

Lufthansa garantiert absolute Sicherheit der alleinreisenden Kinder und Jugendlichen

Die Lufthansa erhebt für den Betreuungsservice der alleinreisenden Kinder und Jugendlichen eine Gebühr von 60 €, bzw. 90 US- Dollar oder 90 kanadische Dollar, pro Person und Flugstrecke. Der Betrag gilt für Flüge innerhalb von Deutschland und Europa.

 

Lufthansa Kinder fliegen

Für interkontinentale Flüge ist eine Gebühr von 100 € pro Kind und Flugstrecke zu entrichten. Alternativ werden für die Dienstleistung je 150 US- oder kanadische Dollar fällig.

Entsprechende Tickets sind nicht online, sondern ausschließlich über das Lufthansa Service Center, ein Reisebüro sowie bei LufthansaAirport Ticket Teams erhältlich.

Die Mitarbeiter der Airport Ticket Teams unterstützen zusätzlich bei Bedarf im Falle von Umbuchungen oder Fragen.

Grundsätzlich sollte im Rahmen des Buchungsvorganges explizit darauf hingewiesen werden, dass das betreffende Kind alleine reist. Die Lufthansa bietet Eltern eine fundierte Checkliste für alleinreisende Kinder an, die eine effiziente Organisation der Reise gewährleistet.

Die Liste informiert über sämtliche erforderlichen Dokumente und gibt Tipps zu Handgepäck, Freigepäck und Abholung am Zielort.

Insbesondere das Betreuungsformular bildet neben den notwendigen Reiseunterlagen die Basis für die unkomplizierte und sichere Reise des Kindes.

Kinder Check In Lufthansa

Das Betreuungsformular ist im Idealfall in dreifacher Ausführung bereits zu Hause auszudrucken und auszufüllen. Demnach ist ein Formular für das Elternteil, eines für das Kind sowie eine Version für die Fluggesellschaft bestimmt.

Das Kind erhält im Zuge des Check- In eine gelbe Lufthansa Umhängetasche, die es während der gesamten Reise gut sichtbar mitzuführen hat. Die Tasche dient zur Verwahrung aller notwendigen Reisedokumente.

Ein gültiger Reisepass, ein Kinderausweis und das ausgefüllte Betreuungsformular sind zwingend erforderlich. Abhängig vom jeweiligen Reiseziel sollten der Tasche zudem ein Visum für das Zielland, eine Bestätigung über eine Reiseversicherung und eine Einverständniserklärung der Eltern beigefügt werden.

Ergänzend sollte die Tasche einen individuellen Allergieausweis und eine Quittung für bereits entrichtete Betreuungsgebühren enthalten.

Der Check – In- Schalter markiert die erste Anlaufstelle für Begleitpersonen und ihre alleinreisenden Kinder. In München und Frankfurt sind die Flughäfen mit speziellen Schaltern und attraktiven Betreuungsräumen für alleinreisende Kinder ausgestattet.

Während des Fluges sitzt das Kind in direkter Nähe zu dem betreuenden Flugbegleiter. Am Zielflughafen wird das Kind an einen Mitarbeiter der Fluggesellschaft übergeben, der dieses zu der abholenden Person geleitet.

Die Übergabe erfolgt erst nach eingehender Prüfung des Ausweises sowie des Betreuungsformulars des Abholers. Mehr Infos zu Lufthansa und das Fliegen mit Kindern, hier klicken.

Eurowings im Kindercheck

Eurowings bzw. Germanwings verspricht erstklassige Betreuung der alleinreisenden Kinder

Die Fluggesellschaft Eurowings bietet den Service für Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 5 und 11 Jahren auf innerdeutschen Flügen sowie auf Direktflügen von Deutschland nach Wien oder Zürich an.

Eine entsprechende Buchung des Betreuungsservices ist ausschließlich über das Call Center oder unmittelbar an einem Flughafenschalter möglich.

Für die Dienstleistung werden Gebühren in Höhe von 50 Euro pro Kind und Strecke erhoben. Ein ausgefülltes Betreuungsdokument ist in dreifacher Ausführung mitzuführen.

Am Tag der Abreise ist das Kind an einen Check- In – Schalter der Airline anzumelden. Dort wird das alleinreisende Kind mit einem speziellen Umhängebeutel ausgestattet, der als Stauraum für notwendige Reiseunterlagen fungiert.

Der Erziehungsberechtigte bzw. die Begleitperson begleitet das Kind persönlich durch die Sicherheitskontrolle bis zum Abfluggate. Das Boarding wird schließlich von einem Servicemitarbeiter übernommen.

Am Zielflughafen wird das Kind von einem Crew- Mitglied zur Gepäckabholung begleitet und nach einer Identitätsprüfung der abholenden Person an diese übergeben. Der Abholer muss zu diesem Zweck unbedingt einen gültigen Lichtbildausweis vorzeigen.

Während des gesamten Fluges wird das Kind kindgerecht betreut und erhält unentgeltlich einen hochwertigen Snack und ein Getränk.

Was ist mit Condor?

Condor bietet auf Condor – Nonstop- Flügen exzellente Kinderbetreuung

Prinzipiell ist eine derartige Serviceleistung nur auf Condor- Nonstop- Flügen verfügbar.

Alleinreisende Kinder können werktags bis zu 48 Stunden vor der Abreise als alleinreisend angemeldet werden.

Das Entgelt für die anfallenden Gebühren ist in 5 Zonen mit unterschiedlicher Preisbindung gestaffelt.

Somit können Kinder alleine Fliegen. Allerdings wird für die Zone 1 ein Normalpreis von 54,99 €, für Zone 2 59,99 € sowie 84,99 € für die Zonen 3, 4 und 5 fällig.

Condor Kinder fliegen FlughafenZum Check- In ist unbedingt das ausgedruckte und vollständig ausgefüllte Betreuungsformular mitzubringen. Selbiges erhalten Begleitpersonen über die Internetpräsenz der Airline.

Am Zielflughafen erfolgt eine fundierte Identitätsprüfung der abholenden Person durch den Mitarbeiter der Fluggesellschaft.

Das Dienstleistungsangebot der einzelnen Fluggesellschaften überzeugt durch eine durchdachte Organisation, die eine unkomplizierte und sichere Reise des Kindes garantiert. Kinder alleine Fliegen zu lassen, ist daher mit keinen Risiken für die Eltern verknüpft. In Verbindung mit dem Betreuungsformular zeichnet sich die Reise durch eine maximale Sicherheit für das Kind aus. Insbesondere die Lufthansa bietet eine erstklassige und kindgerechte Betreuung der Kinder an. Die Fluggesellschaft unterhält toll ausgestattete Warteräume für Kinder an vielen deutschen Flughäfen, die hochwertig ausgestattet sind. Wenn mit der Lufthansa Kinder alleine fliegen, entspricht dies einer kurzweiligen und unterhaltsamen Erfahrung, die die Kinder auf den Weg in die Selbstständigkeit fördern.

Fazit: Kinder können alleine Fliegen und gelangen zuverlässig betreut an ihr Ziel. Deutsche Fluggesellschaften sind hier vorbildlich.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Hinterlasse einen Kommentar