Windeleimer Test und Elternratgeber

Ein Windeleimer ist ein wichtiges Zubehör, das den Elternalltag enorm erleichtern kann. Doch es entsteht immer wieder die Diskussion darüber, ob es nicht reichen würde, wenn man einen Beutel in einen normalen Eimer hängen würde, welcher täglich rausgebracht wird. Oder ob dann dadurch die Geruchsbelästigung anliegender Nachbarn immens gegeben würde? Außerdem stellen sich viele die Frage, welches der Eimer überhaupt der Richtige sei und welche Unterschiede es zwischen all den mittlerweile auf dem Markt vorhandenen Eimern gäbe. Denn die Qual der Wahl ist groß. Aber worauf kommt es wirklich an? Auf diese und vielen weiteren Fragen wird im Folgenden ausführlich eingegangen.

Was ist ein Windeleimer?

Im Unterschied zu herkömmlichen Eimern sind Windeleimer solche, die den Geruch einschließen und auf diese Weise schlechte Luft verhindern.
Ziel ist demnach: Der unangenehme Gestank einer vollen Windel soll sich nicht im Zimmer ausbreiten! Außerdem werden auch Keime eingeschlossen, wodurch sich die Ansteckungsgefahr mit Viren und Bakterien auf ein Minimum reduziert.

Welche Arten von Windeleimer gibt es?

Der klassische Windeleimer besteht aus Kunststoff und kann mittels normaler Müllbeutel verwendet werden.

Darüber hinaus gibt es den Windeleimer mit einer Nachfüllkassette. Abhängig vom Modell sind spezielle Folien Voraussetzung, die sich um die Windeln einwickeln.

Worauf ist beim Kauf eines Windeleimers zu achten?

Geruchsentwicklung vermeiden

Am besten sollte ein Windeleimer luftdicht verschließbar sein. Noch besser ist es, wenn die Windeln einzeln von einer Tüte umgeben sind, um einer Geruchsentwicklung vorzubeugen. Mittlerweile findet man von doppeltem Verschluss, über Einzelverpackungen bis hin zu den keimtötenden Windeltüten alles auf dem Markt.

Hygiene

Ferner sollte man den Windeleimer richtig reinigen. Daher wird empfohlen alle zwei Tage heißes Wasser und Desinfektion zu verwenden. Grund hierfür ist die Abtötung von üblen Bakterien.
Auch Stoffwindeln kann man in einem Windeleimer lagern. Allerdings sollte dann eine Feuchteentwicklung vermieden werden.

Fassungsvermögen

Um sich die ständige Lauferei zur Tonne zu sparen, ist ein entsprechendes Fassungsvermögen von großer Wichtigkeit. Jedoch sollte dieser nicht zu groß ausfallen, damit der Eimer weiterhin regelmäßig geleert wird. Meist passen 30 Windeln in einem Eimer.

Beschaffenheit und Höhe

Hochwertige Eimer sorgen für eine längere Lebensdauer des Windeleimers. Um das Verletzungsrisiko zu minimieren, sollten scharfe Kanten vermieden werden. Außerdem verhindert eine optimale Höhe ein unnötiges Bücken. Neben eines Fußpedals bietet eine optimale Höhe ebenfalls Erleichterung im Alltag.

Folgekosten

Die Anschaffung des klassischen Windeleimers als auch dessen Tüten sind mit 5-10€ pro Jahr kostengünstig.

Der Windeleimer mit Geruchssperre hingegen hat einen höheren Preis.
Folgekosten liegen zwischen 80-100€ im Jahr.

Windeln im Eimer

Welche Windeleimer Marken sind die bekanntesten?

  • Angelcare “Comfort”
  • Windeltwister “Hygiene Plus” von Tommee Tippee
  • Diaper Champ Regular
  • Rotho Babydesign “Top”

Gibt es einen Windeleimer Test?

Bislang gibt es weder einen Windeleimer-Test von Stiftung Warentest noch von Öko-Test.
Nichtsdestotrotz konnten folgende Windeleimer hinsichtlich ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses überzeugen:

  1. Der beste Windeleimer ist der Chicco Windeleimer Odour off, welcher sowohl mit seiner absoluten Geruchsdichtung als auch aufgrund des unschlagbaren Preises punktet.
  2. Diesem folgt der Korbell M250DS Windeleimer, da er zwar auch geruchsdicht ist, jedoch mit 15 Windeln ein geringeres Fassungsvermögen aufweist.
  3. Eine weitere Empfehlung ist der kompakte Tommee Tippee Sangenic TEC Windeltwister, der in jedem Zimmer Platz findet. Es ist ein geruchsdichter Windeleimer, dessen Nachfüllkassetten der Umwelt zuliebe aus 98% recyceltem Kunststoff bestehen.
  4. Der Angelcare Windeleimer Comfort Plus überzeugt dank seiner optimalen Höhe und des größeren Fassungsvermögens. Die Verwendung eines Folienschlauchs jedoch macht sich nicht nur in der Umwelt, sondern auch an dem Preis bemerkbar.

Windeleimer Top Angebote:

Angelcare Windeleimer Comfort Plus

Dieser Windeleimer besteht aus Kunststoff und weist ein großes Fassungsvermögen auf, in dem die Windel durch einen Schlauch ins Innere des Eimers hineinrutscht. Auf diese Weise wird weniger Folie als beim Eindrehsystem verbraucht, wodurch sich dieser besondere Eimer als besonders umweltfreundlich ausmacht. Die Folie selbst ist luftdicht, so dass kein Geruch entfliehen kann. Außerdem ist die Höhe des Eimers mit seinen 60cm so angelegt, dass sich das Elternpaar nicht unnötig ducken muss. Es ist ein Windeleimer mit Deckel, bei dem zusätzlich ein Fußpedal integriert ist. Der Durchmesser des Windeleimers beträgt 27cm. Weiterhin sind 4 Folienkassetten enthalten, wobei eine bereits im Windeleimer integriert ist. Insgesamt finden in einer Kassette ca. 180 Windeln Platz.

Zubehör:

Nachfüllkassetten für diesen Windeleimer enthalten einen Folienschlauch aus mehrschichtiger Spezialschläuche, damit auf keinen Fall die Geruchsausbildung den Eimer durchdringen kann.

Kundenmeinung:

Kunden dieses Windeleimers sind sehr zufrieden mit ihrer Entscheidung. Selbst nach über einen Monat Benutzung wird gar kein Geruch vom Windeleimer wahrgenommen. Außerdem sind die Eltern froh, dass der Eimer einfach handzuhaben ist und auch leicht entleert werden kann.

Bestseller Nr. 1
Angelcare Windeleimer Comfort Plus inkl. 4 Kassetten
  • inkl. 4 Folienkassetten - eine davon ist bereits im Windeleimer enthalten
  • optimale Geruchskontrolle
  • eine Kassette reicht für bis zu 180 Windeln
  • einfache Einhandbedienung, einfache Entleerung

Tommee Tippee Sangenic Windeltwister Tec inkl. Twisterbase Twister Base

Dieser Windeleimer ist nicht nur optisch schön anzusehen, sondern zeigt auch wahre Funktionen. Er ist einfach zu bedienen, da lediglich eine leichte Drehung nötig ist, damit die Windel gewissenhaft und automatisch entsorgt werden kann. Eine Nachfüllkassette ist bereits im Eimer eingelegt. Durch das besondere easy-push System werden einzelne Windeln in antibakterieller Folie, die mit Biomaster R geschützt ist, eingedreht. Auf diese Weise ist sowohl die Hygiene als auch die Verhinderung der Geruchsbelästigung gegeben. Mit Hilfe der twist wrap Funktion wird jede einzelne Windel sorgfältig in einer Folie eingedreht, um diese luftdicht abzuschließen.

Zubehör:

Ersatzkassetten und Aufbewahrung dafür

Kundenmeinung:

Die Mehrheit aller Kunden schwärmt von diesem Modell. Es wird weder Geruch empfunden, noch ist es mit Arbeit und Reinigung empfunden. Auch die Höhe des Eimers überzeugt.

Tommee Tippee Sangenic Tec- Windeleimer

Bei diesem Modell kann eine Kassette bis zu 100 Windeln umfassen. Mit Hilfe einer Schlauchfolie werden die Windeln immer wieder verdreht, so dass kein Geruch entweichen kann. Die Schlauchfolie kann eine beliebige Größe annehmen, so dass Windeln in der Regel zwischen 20 und 30 Windeln unterschiedlicher Größen darin Platz finden können.
Im Unterschied zu teureren Windeltwistern muss der Verschluss eigenhändig gedreht werden. Soll der Eimer entleert werden, so muss man die Folie durchschneiden und an beiden Enden knoten. Auch in diesem besonderen Windeleimer ist eine Kassette bereits enthalten.

Zubehör:

Die zugehörige Nachfüllkassette, welche für den ultimativen Geruchsschutz sorgt

Kundenmeinung:

Durch diesen Eimer spart man sich viel Zeit, die man qualitativer nutzen kann. Des Weiteren hat die einfache Handhabung vollkommen überzeugt.

Angebot
Tommee Tippee Sangenic Tec Windeltwister Blau
  • antibakteriell
  • verschliesst Gerüche und Keime
  • Twist-wrap-Funktion
  • Achtung: Die Farbe kann in einzelnen Fällen leicht vom dargestellten Blauton abweichen.

Rotho Mülleimer “Twist”

Dieser schwarz/dunkelsilbernen Mülleimer ist ein Papierkorb aus Polypropylen-Kunststoff, welcher einen Schwingdeckel enthält. Dadurch sind Kratzer und Fingerabdrücke eine Seltenheit! Er kann 25 Liter umfassen und hat eine Höhe von 47,6cm. Außerdem kann man ihn aufgrund des Bisphenol-A-freien-Materials einfach reinigen.
Er ist platzsparend und kann im Haushalt für unterschiedliche Zwecke verwendet werden.

Zubehör:

Herkömmliche Müllbeutel mit Tragegriff

Kundenmeinung:

Der Eimer eignet sich perfekt für die Müllentsorgung in der Küche. Er ist nicht nur günstig, sondern auch robust. Zwar lässt er sich nicht mittels Fußpedals öffnen, aber dank der günstigen 25L-Müllbeutel, kann der Geruch von Windeln erst nach Öffnung des Deckels wahrgenommen werden.

Rotho Babydesign TOP Windeleimer, Tipp-Deckel, 11l, Ab 0 Monate, TOP, Perlweiß Creme, 200020100
  • Stabiler Windeleimer mit praktischem Tragegriff, Elegante Linienführung und Oberflächenstruktur, Fassungsvermögen 11l, Verwendbar mit allen handelsüblichen Müllbeuteln
  • Einfache Handhabung: Innovativer Tipp-Deckel für einhändiges Öffnen und Schließen , Platzsparende Platzierung neben dem Wickeltisch oder im Badezimmer, Geruchsicherer Verschluss dank robustem Deckel
  • Dickwandiges, langlebiges Material aus recyclebarem Polypropylen, Auf chemische Unbedenklichkeit getestet, Einfache Reinigung mit warmem Seifenwasser, Markenqualität Made in Germany
  • Kombinierbar mit passenden Accessoires: Wickelauflage (Art.-Nr. 200620001) und Waschschüssel (Art.-Nr. 200060100) als Unterstützung beim Windelwechseln
  • Lieferumfang: 1x Rotho Babydesign TOP Windeleimer, Fassungsvermögen: 11l, Maße: 32 x 28 x 35 cm, Material: Polypropylen-Kunststoff, Farbe: Perlweiß Creme, Art.-Nr.: 200020100

Chicco Windeleimer Odour off

Der silberne Windeleimer mit geruchsdichtem System hat ein großes Fassungsvermögen, in dem bis zu 25 Windeln Platz finden. Außerdem kann er mit normalen Mülltüten verwendet werden, wodurch er kostengünstiger in den Folgekosten ausfällt.

Zubehör:

reißfeste Mülltüten

Kundenmeinung:

Obwohl das ein Windeleimer ohne Kassetten ist, wird kein unangenehmer Geruch wahrgenommen. Außerdem kann er trotz seiner kleinen Größe von 26×24,5×48,5cm durch die äußert geringe Folgekosten überzeugen, da herkömmliche Mülltüten verwendet werden können.

Häufige Fragen der Eltern:

Wo ist der beste Standort für den Windeleimer?

Aufgrund der Geruchsentwicklung bietet es sich an, den Windeleimer nicht zu nah an Heizquellen, wie zum Beispiel einer Heizung oder wo Sonnenlicht einstrahlen kann, zu stellen. Es kann ungemein helfen, wenn der Eimer nah am Wickeltisch steht, damit man als Elternteil das Kind während der Entsorgung der vollen Windeln nicht unbeaufsichtigt lassen muss.

Wie oft sollte man einen Windeleimer leeren?

Zwar passen um die 30 Windeln in einen Windeleimer hinein, dennoch sollte man spätestens nach dem zweiten Tag den Eimer leeren. An warmen Sommertagen wird empfohlen den Windeleimer mindestens einmal am Tag zu leeren.

Wie funktioniert ein Windeleimer eigentlich?

Je nach Wahl des Windeleimers gibt es unterschiedliche Funktionsarten. Entweder man hat normale Tüten im Eimer und befüllt diese mit den vollen Windeln. Oder man benutzt Eimer mit speziellen Drehsystemen, welche mit Hilfe einer Folie jede einzelne Windel umhüllen können und auf diese Weise eine absolute Geruchsfreiheit gegeben ist.

Wie entferne ich den lästigen Geruch aus dem Windeleimer?

Lästiger Geruch selbst setzt sich in dem Eimer erst nach langer Anwendung fest. Das ist der Grund, weshalb der Standort des Eimers mit Bedacht gewählt werden sollte, damit sich der Prozess des Festsetzens soweit wie möglich in die Zukunft schiebt. Wichtig ist natürlich zu erwähnen, dass der Eimer nicht nur geleert werden muss, sondern auch mal mit heißem Wasser und am besten mit Desinfektionsmittel abgewaschen werden sollte. Mit Hilfe von dickeren Plastiktüten kann die Geruchsentwicklung minimiert werden.

Wann ist ein Windeleimer voll?

Je nach Modell können zwischen 30 und 60 Windeln in einem Windeleimer Platz finden. Außerdem gibt es unterschiedlich große Windelgrößen, so dass auch davon das Fassungsvermögen des Eimers abhängig ist.

Was sollte man gegen stinkende Windeleimer tun?

Es kann immer wieder mal dazu kommen, dass so ein Eimer voller Windeln trotz sämtlicher Schutzsysteme anfängt zu riechen. Dies liegt nicht zuletzt davon ab, dass der Eimer voll ist. Auch die Art der Mülltüten kann dazu beitragen. Je dicker die Plastiktüten, desto weniger Gerüche können entweichen. Durch Reinigung (auch außen!) und Desinfektion kann wieder für Frische im Eimer gesorgt werden. Geruchsentwicklung selbst kann vorgebeugt werden, in dem auf die Ernährung des Kindes geachtet wird.

Hinweis: Windeleimer aus Edelstahl oder Aluminium können gar nicht für einen lästigen Geruch sorgen!

Wie viel Volumen oder welche Größe sollte ein Windeleimer haben?

Ein praktischer Windeleimer sollte zwischen 25-30 Litern Volumen aufweisen. Außerdem hat sich gezeigt, dass sich eine Höhe von 60cm schonend auf den Rücken der Eltern auswirken kann. Ein positiver Nebeneffekt: das Baby kann während des Entsorgens noch auf dem Wickeltisch mit einer Hand gesichert werden.

Welche Alternativen zu Windeleimern gibt es? Was sind die Vor- und Nachteile zu herkömmlichen Mülleimern?

Bei herkömmlichen Mülleimern kann man ganz normale Mülltüten verwenden. Sie sind also sowohl in der Anschaffung als auch in den Folgekosten sehr günstig. Allerdings bieten sie keine absolute Geruchsabdichtung, so dass spätestens nach dem Öffnen die üble Geruchsausbildung entweichen kann. Außerdem muss man diese öfters leeren, weil sonst der Geruch zu penetrant wäre.
Windeleimer, vor allem solche mit speziellen Schlauchsystemen, sind zuerst in der Anschaffung teurer. Die Folgekosten wie zum Beispiel die Kassetten, sind ebenfalls teurer. Jedoch hat man hier die absolute Garantie vor stinkender Luft bewahrt zu sein. Außerdem spielt die Hygiene eine große Rolle, da durch die Umwicklung der einzelnen Windel, kein Dreck in den Eimer gelangen kann.

Unser Fazit:

Es gibt verschiedene Arten von Windeleimern, wobei jeder seine Vorzüge hat. Die Vielfalt der Eimer liegt vor allem im Fassungsvermögen, besonderen Systemen und den unterschiedlichsten Modellen.
Man kann sie überall kaufen, eventuell lohnt sich aber die Beratung in einem Geschäft, um sich selbst nochmal alle Arten vor Augen führen zu lassen.

Weitere Tipps zum Thema Windeln, in unserem Windelratgeber:

Author: Familienratgeber

Familienvater von 2 Mädchen und Experte in allen Familien und Kind Themen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Die besten Kinderangebote auf Amazon.de entdeckenHier klicken*