Kinderzimmer Trends 2019

Wie wird unser Heim in Zukunft aussehen. Die Wohnungstrends versprechen innovative Designs. Auch das Kinderzimmer zählt dazu. Letztes Jahr zeigten uns die Designer, wie Naturtöne die Kinderzimmer verschönern. Doch 2019 wird es mutiger bei den Kleinen. Rot, Dunkelblau und Gelb gehören zur neuen Modefarbe. Schon die Tapeten und die Wandfarbe haben eine eigene Wirkung auf das Kind. Die Farben und Accessoires können 2019 nicht bunt genug sein. Kinder lieben es, auch wenn es die Eltern nicht immer mögen. Denn oft haben die Kleinen andere Wünsche und Bedürfnisse als die Großen. Deshalb ist es sinnvoll, das Kind in die Planung mit einzubeziehen. Es muss genug Raum zum Spielen und toben bleiben. Das Kinderzimmer sollte nicht mit Möbeln überladen werden. Es bieten sich so viele Möbel an, die das Kinderzimmer gemütlich machen und genügend Bewegungsfreiheit für das Kind bieten.

Natürlich sollte auch das Babyzimmer harmonisch gestaltet werden. Allerdings wächst das Baby schnell und die Planung für ein neues Kinderzimmer kann den Eltern Kopfzerbrechen bereiten. Etwas ganz Besonderes muss ihr kleines Reich werden, nicht nur mit viel Platz zum Spielen, auch soll mit ihren Lieblingsfarben und Lieblingsdeko der Raum betont werden. Die Eltern wünschen sich eine wunderschöne Spieloase in dem sich das Kind zurückziehen kann.

Gestaltung des Kinderzimmers

Die Gestaltung des Kinderzimmers hängt mit von der Größe des Raumes ab. Bei einem kleinen Zimmer ist ein Hochbett passend. So bleibt dem Kind genug Spielraum. Ist der Nachwuchs aus dem Babyalter hinaus, zeigen die Kids, was sie gerne an Farben und Deko mögen. So fällt es den Eltern nicht allzu schwer, den Geschmack der Kleinen zu treffen. Mädchen und Jungens haben unterschiedliche Bedürfnisse, jedes Zimmer soll individuell eingerichtet werden. Doch eins werden sicher beide, in dem Zimmer spielen und lernen.

Die Wände

Schon bei der Wandgestaltung unterscheiden sich die Geschmäcker. Mit der Wandgestaltung können das Kind und die Eltern ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Kinderzimmer wurde gestrichen oder tapeziert. Mit freundlicher Tapete oder einer trendigen Farbe. 2019 ist nicht nur rosa, grün oder dunkelblau die Trendfarbe. Minttöne, Gelb und Beere werden dieses Jahr die Kinderzimmer schmücken. Nun können vielleicht lustige Bilder auf die Wände gemalt werden. Auch Wandtattoos und Wanddeko verschönern das Kinderzimmer. Dinosaurier, Tiere, Bilder mit schönen Motiven, Regale und zahlreiche Dekoartikel mehr, werden in vielen Shops und online Shops angeboten. Die Auswahl ist riesengroß und manchmal fällt es schwer, sich zu entscheiden. Deko ist nicht unwichtig, es erfreut das Kind und regt die Fantasie an. Ob bei Jungs oder Mädchen, das Prinzip ist dasselbe, nur Deko, Spielzeuge und Farben sind unterschiedlich. Stoffe, Teppiche und Leuchten runden das Gesamtbild ab.

Decowall DA-1406 Zug und Heißluftballons Autos Flugzeuge Tiere Wandtattoo Wandsticker Wandaufkleber Wanddeko für Wohnzimmer Schlafzimmer Kinderzimmer
  • LERNEN UND SPIELEN - Spielen ist die beliebteste Lernmethode unseres Gehirns. Decowall-Aufkleber sind nicht nur ein großartiges lehrreiches Werkzeug, sondern auch eine unterhaltsame Art und Weise, Ihr Zimmer zu dekorieren.
  • FÜGEN SIE FARBEN OHNE MALEREI HINZU - Dekorieren Sie Ihr Zimmer sofort. Bringen Sie Farbe und Leben in Ihr Zimmer, ohne mühsames Malen und Reinigen.
  • ZUM SELBERMACHEN & EINFACHES ABZIEHEN UND AUFKLEBEN - Kleben Sie Ihre Abziehbilder schnell auf, ohne ein Durcheinander zu verursachen. Zeit für eine Veränderung? Einfach entfernen und neu positionieren, ohne klebrige Rückstände an der Wand zu hinterlassen.
  • HOHE QUALITÄT, UNGIFTIGER KLEBSTOFF & DESIGN DER ILLUSTRATOREN VON DECOWALL - Alle unsere Aufkleber werden sorgfältig von unserem Team talentierter Künstler entworfen und in bester Qualität zu erschwinglichen Preisen hergestellt.
  • ABMESSUNGEN - Unsere Aufkleber werden in 4 Bögen von je 60cm(B) * 32cm(H) geliefert

Möbel für das Kinderzimmer

Ob Pirat oder kleine Prinzessin. Es gibt wunderschöne Möbel für das kleine Reich. Zweckobjekte sind schon lange out. Modernes Design und der Aufbau der Möbel stehen den Erwachsenen in nichts mehr nach. Formen und Funktionen lassen die Möbel zu etwas Besonderen werden. Natürlich spielt auch hier die Qualität eine große Rolle. Eltern sollten auf zu scharfe Ecken und Kanten achten. Holz liegt voll im Trend. Es sorgt für Natürlichkeit und Gemütlichkeit. Sind die Möbel lackiert, sollten sie keine Schadstoffe enthalten. Auch die Farbwahl ist wichtig für das Kind, nur so kann es sich wohlfühlen. Doch zuerst braucht das Kind einen Platz zum Schlafen. Hochbetten sind für Geschwister oder kleine Zimmer ideal. Autobetten, Burgen, Lkws und noch mehr ist oft der Wunsch der Kleinen. Auch sie bleiben uns 2019 erhalten. Meist sind die Spielbetten umbaubar und können später als normale Betten genutzt werden. Schränke, Kommoden bieten Stauraum für Kleidung und Spielzeug. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass der Platz im Kinderzimmer ausreicht zum Spielen. Eine gute Möglichkeit Dinge zu verstauen, sind Bettschubladen oder Spielkisten. Spielkisten gibt es heute in vielen Farben und Formen und werden uns auch 2019 begleiten. Eine weitere Auswahl an Kindermöbeln findest du hier.

Märchenhafte Zimmer für Mädchen

Ein Mädchenzimmer ist für kleine und heranwachsende Mädchen ein Ort der Ruhe, Förderung und Entwicklung. Das Zauberwort bei Mädchen heißt rosa, helles Lila und 2019 Beere. Hell und farbenfroh so ist der Wunsch der meisten Mädchen. Doch mit Beere Akzente zu setzen kann das Kinderzimmer effektvoll in Szene setzen. Welches Mädchen träumt nicht von einem Zimmer in diesen Farbtönen. Wenn der Raum eine romantische und märchenhafte Atmosphäre vermittelt, fühlt sich die kleine Prinzessin wohl. Meernixen, Eisprinzessin, Pferde und Bauernhöfe von Schleich oder Playmobil, Babies, Puppen, Herzen und Schmetterlinge verzaubern nicht nur den Raum, sondern auch ihr Herz. War letztes Jahr das Einhorn Trend, so wird es 2019 Spielzeug, Farben, Möbel und den kleinen eigenen Geheimnissen macht den Raum zum Lieblingsort im Haus. Auch eine kleine Kommode bietet Platz für eine kleine Lampe. Kindertische und Stühle begeistern die Kinder. Nun können sie in ihrem Kinderzimmer malen. Sitzsäcke laden zum Kuscheln ein. Zelte sind ebenso 2019 im Trend und nicht nur für kleine Jungs ein Abenteuer. Bunte Farben laden zum Einzug und Ausruhen ein.

Mädchenzimmer

Mädchenzimmer

Coole Zimmer für Jungs

Jungs lieben grün, rot und dunkelblau. Doch auch Hellgrau und Pastell sind nicht aus der Mode und geben dem Zimmer eine natürliche Frische. Jungs finden die Deko ihres Zimmers viel cooler als das der Mädchen. Bob der Baumeister, Star Wars Sticker, Dinosaurier, Schiffe, Bilder mit Baggern, Lkws und Tiermotive zieren ihre Wände. Jungs sind kleine Entdecker, sie lieben den Dschungel und möchten ihr Zimmer abenteuerlich gestalten. Natürlich dürfen auch hier keine Zelte fehlen. Nicht nur Mädchen mögen den Rückzugsort. Regale sind überaus wichtig für das Zimmer. Denn wo sollen sonst die Autos hin. Autoteppiche sind noch immer ein großes Thema, denn sie laden zum Spielen ein.

Hier noch ein paar weitere Tipps:

https://www.gofeminin.de/wohnen/kinderzimmer-trends-2019-s2885330.html

Author: Familienratgeber

Familienvater von 2 Mädchen und Experte in allen Familien und Kind Themen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Die besten Kinderangebote auf Amazon.de entdeckenHier klicken*