Bollerwagen sind einfach genial

Bollerwagen sind kleine vierrädrige Handwagen, die eine Deichsel besitzen und zur Abfuhr und Anfuhr von Lasten dienen. Schon zu Kriegszeiten und in der Nachkriegszeit spielten sie eine wichtige Rolle. Sie dienten beispielsweise Menschen, die auf der Flucht waren dazu, ihr Hab und Gut zu transportieren. Auch bei den lebenswichtigen Hamsterfahrten spielte der Bollerwagen eine bedeutungsvolle Rolle. Ursprünglich fand der Bollerwagen wohl in der Landwirtschaft und im städtischen Getriebe Verwendung, so zum Beispiel für den Transport von Milchkannen. Heutzutage kommt er hauptsächlich für Kinder zum Einsatz. Aber auch an Maifeiern und am Vatertag wird er genutzt. Sowie in manchen Urlaubsgebieten am Meer, darf der Bollerwagen nicht fehlen.

Gebrauch

Ursprünglich war der Bollerwagen aus Holz und hatte mit Eisen beschlagene Holzräder. Daher auch vermutlich der Name, weil er auf dem Kopfsteinpflaster so bollerte. Auf den autofreien ostfriesischen Inseln ist er auch heute aus dem Straßenbild nicht wegzudenken. In den Alpen kennt man den Bollerwagen mit einem Sennenhund, der davor gespannt wird.

Traditioneller Bollerwagen für Gemüseernte

Traditioneller Bollerwagen für Gemüseernte

Heutzutage wird der Bollerwagen hauptsächlich von Familien mit Kindern genutzt. Bei Spaziergängen und Wanderungen werden Rucksäcke und Kühltaschen mit Getränken und Speisen transportiert. Oder kleinere Kinder, wenn es beispielsweise mehrere sind, fahren im Bollerwagen. Für den Spielplatz oder das Freibad ist er manchmal unersetzlich. In Kindergärten und Krippen, darf der Bollerwagen nicht fehlen und wird zu Ausflügen mitgenommen.

In den meisten Freizeitparks oder in manchen Zoos, kann man einen Bollerwagen mieten, da hilft er sehr, weil man nicht so viel herumschleppen muss. Bei der Freizeitgestaltung ist der Bollerwagen nicht zu ersetzen.

Auch im Garten findet der Bollerwagen großes Interesse, ein ausgedienter Bollerwagen kann sogar als Gemüsebeet verwendet werden. Einige Gartenbollerwagen im Vergleich auf Bild.de

Bollerwagen Angebot

SAMAX Bollerwagen Handwagen Gartenwagen Strandwagen Klappbar Faltbarer Bollerwagen Transportwagen - Schwarz/Rot
  • Gesamtmaße: ca. 107 x 48 x 50 cm (LxBxH) mit Griff ca. 117 cm hoch, Durchmesser Räder ca. 17 cm
  • Maße zusammengeklappt: ca. 17 x 50 x 77 cm (TxBxH)
  • Faltbar - somit leichter zu verstauen
  • Max. Ladegewicht: 80 kg, Gewicht Bollerwagen: ca. 10,5 kg
  • Material: 100 % Polyester inkl. Schutzüberzug, verstärkter Metallrahmen

Ausführungen

Bollerwagen gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen. Die einfachste Ausführung besteht aus einem Rohrrahmen mit Kunststoff, Kunststoffrädern und weiteren Kunststoffteilen. Hochwertigere Bollerwagen sind aus Holz mit Edelstahlteilen und Lufträdern. Mittlerweile gibt es sogar faltbare Bollerwagen, die wie ein Kinderwagen zusammengeklappt werden können. Ihr Vorteil ist, dass sie besonders leicht sind und gut im Auto transportiert werden können. Für manche Modelle gibt es ein Planendach, sodass man den Wagen auch bei Regen abdecken kann. Bollerwagen gibt es in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Preisklassen. Je nach Ausführung variiert der Preis im Durchschnitt zwischen fünfzig und dreihundert Euro. Einige faltbare Bollerwagen im Praxistest findest du hier. Bei Holzwagen sind die Seiten manchmal abklappbar. Ihre Vorderachse ist sehr beweglich und die Vollgummireifen sind für jedes Gelände gängig. Manche Modelle haben spezielle Strandräder. Je nachdem, für welchen Zweck man den Bollerwagen nutzen möchte, lässt sich ein entsprechender Typ finden. Die Auswahl ist groß und deshalb auch ein bisschen unübersichtlich. Deshalb lohnt es sich zu vergleichen und die Auswahl den individuellen Bedürfnissen anzupassen.

Nutzen

Ein Bollerwagen hat aber nicht nur einen praktischen Nutzen, er dient Kindern auch zum Spielen. Mit ihm können sie ihre Phantasie ausleben. In ganz kleinen Bollerwagen werden Puppen transportiert oder der Bollerwagen wird einfach hinterher gezogen und transportiert phantasierte Dinge. Da wird der kleine junge zum Bauarbeiter und verlädt Steine oder Sand. Der Bollerwagen wird zum Bus oder zur Pferdekutsche, der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Ein Bollerwagen sollte eigentlich in keinem Haushalt mit Kindern fehlen, weil er nicht nur nützlich ist, sondern auch einen großen Spielwert hat. Für viele Kinder gehört der Bollerwagen unverzichtbar zum Alltag. Er begegnet ihnen ja auch nicht nur zu Hause, sondern im Kindergarten, in der Krippe und anderen Einrichtungen. Deswegen ist für viele Kinder der Bollerwagen ein ganz selbstverständlicher Gebrauchsgegenstand, der noch einen hohen Spaßfaktor hat. Egal ob man in einem Haus oder in einer Mietwohnung wohnt, für jedes Erfordernis, gibt es den entsprechenden Bollerwagen. So lassen sich die faltbaren Wagen platzsparend verstauen. Für jeden Einsatzweck, gibt es auch den passenden Handwagen. Im Vergleich kann man das Preis- Leistungsverhältnis abwägen und beim Recherchieren das geeignetste Modell finden. Es gibt auch Familien, die sich gleich zwei oder mehrere Handwagen anschaffen, um für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten das geeignete Modell parat zu haben. Beispielsweise ein Bollerwagen, der im Auto verstaut werden kann und einen für die häusliche Umgebung.

Bollerwagen Vergleich

Fuxtec Faltbarer Bollerwagen FX-CT500 grau klappbar mit Dach, Vorderrad-Bremse, Vollgummi-Reifen, Hecktasche, für Kinder geeignet - Das Original mit GS-Prüfsiegel geprüfte Qualität !
  • Topseller der CT-Serie mit zweifacher Frontbremse, UV-geschütztes Sonnendach, große Hecktasche zur Aufbewahrung sowie Teleskopstange zum Ziehen - Der CT500
  • Faltbarer Bollerwagen mit Chromrädern auf Gummireifen für Kinder geeignet als einziger Bollerwagen mit GS-Prüfsiegel !!!
  • Teleskopstange zum Ziehen, kann auch verwendet werden im zusammengeklappten Zustand. Schaumstoffgepolsterte Bodeneinlage, sämtliche Querstangen mit Polsterschutz für den Kindertransport
  • Stabiler Stand im zusammengeklappten Zustand und dennoch nur 15cm breit; komplett montiert: Auspacken, Aufklappen und los fahren
  • Optionales Zubehör erhältlich: Regencap, Anschnallgurte, Luftpolstermatten

Bollerwagen selber bauen


Fazit

Kaum ein Spielgerät oder Gebrauchsgegenstand oder Gefährt, ist so vielseitig einsetzbar wie ein Bollerwagen. Er ist wirklich ein Tausendsassa unter den Kinderspielzeugen. Bei der großen Auswahl lässt sich garantiert das Richtige finden. Die Bollerwagen sind unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst, sei es der Preis, die Ausstattung oder die Zweckmäßigkeit. Bollerwagen sind wirklich genial und so abwechslungsreich. Sie bieten mannigfaltige Möglichkeiten und begeistern Jung und Alt immer wieder aufs Neue. Weitere Modelle im Bollerwagenvergleich auf: https://www.vergleich.org/bollerwagen-faltbar/

Author: Familienratgeber

Familienvater von 2 Mädchen und Experte in allen Familien und Kind Themen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Die besten Kinderangebote auf Amazon.de entdeckenHier klicken*