7 Vorteile von Muttermilch & Stillen

Viele Mütter stehen vor der Wahl ob Sie dem Kind Muttermilch geben oder andere Milchprodukte. Das Stillen ist sicherlich ein kontroverses Thema und immer mehr Mütter entscheiden sich gegen das Stillen. Doch ist dies wirklich eine gute Wahl und welche Vorteile hat die Muttermilch für das eigene Kind?

Bessere Gesundheit für das Kind

Durch die Muttermilch werden dem Kind bereits bestimmte Abwehrstoffe der Mutter weitergegeben. Dies stärkt das Immunsystem des Kindes und es leidet seltener unter Krankheiten. Krankheiten, die nachweislich durch das Stillen reduziert werden können sind zum Beispiel Asthma oder das Auftreten von Ekzemen. Dabei ist die Wirkung nicht nur auf die Stillzeit begrenzt, sondern setzt sich im weiteren Leben fort. Durch das Stillen wird das Immunsystem also das ganze Leben über gestärkt.

Kinder haben seltener Übergewicht

Übergewicht kann eine Vielzahl von Gründen haben. Eines der Gründe kann sein, dass Kinder zu viel Milch zu sich nehmen und daher schon früh an große Nahrungsmengen gewöhnt werden. Beim Stillen kann dies allerdings nicht auftreten. Kinder können viel besser einschätzen wann Sie gesättigt sind und nehmen daher nur so viel Milch zu sich, wie sie auch tatsächlich benötigen. Dadurch sinkt im Durchschnitt die Wahrscheinlichkeit an Übergewicht zu leiden. Dementsprechend sinken auch die Risiken für Krankheiten, die auf das Übergewicht zurückzuführen sind, wie Diabetes oder Herz-Kreislauf Erkrankungen.

Höherer IQ und schnellere Entwicklung

Studien haben gezeigt, dass Kinder die gestillt wurden einen höheren IQ aufweisen. Dieser liegt im Durchschnitt um mehr als drei Punkte höher, als bei Kindern die nicht gestillt wurden. Nicht nur die Intelligenz scheint durch das Stillen gefördert zu werden, sondern die allgemeine Motorik. So können Kinder die Muttermilch zu sich nehmen viel schneller krabbeln und laufen. Interessanter Artikel dazu, hier mehr lesen.

Nachts nicht aufstehen müssen

Wenn das Kind nachts nach Milch verlangt muss nicht erst die Milch aufgesetzt werden. Beim Stillen ist die Milch immer vorhanden und somit erspart man sich das aufwendige Zubereiten der Milch. Dies sorgt für einen erholsameren Schlaf sowohl für die Mutter, als auch für das Baby.

Vorteile von Muttermilch und stillen

Vorteile von Muttermilch und stillen

Keine Flasche reinigen müssen

Flaschen sind aus hygienischer Sicht nicht immer leicht handzuhaben. Sie müssen ständig gereinigt werden, damit sich auf ihnen keine Keime und sonstige Bakterien absetzen können. Beim Stillen ist der Vorteil, dass keine Flasche verwendet wird und somit nicht nur die Flaschen nicht gereinigt werden müssen, sondern auch kein Risiko besteht, dass das Kind durch eine verunreinigte Flasche belastet wird.

Keine Tasche für Unterwegs mitschleppen

Wenn das Kind spontan während eines Ausflugs nach Milch verlangt dann kann der Durst nur gestillt werden, wenn eine extra Flasche immer zubereitet wurde. Dies ist nicht nur mit einem hohem Planungsaufwand verbunden, sondern sorgt für zusätzlichen Stress, wenn das Equipment mitgeschleppt werden muss. Beim selber Stillen ist eine zusätzliche Ausrüstung nicht notwendig. Einfach kurz die Brust freilegen und schon kann der Durst gestillt werden.

Kein Milchpulver – Viel Geld sparen

Wenn mit Hilfe von Pulver die Milch zubereitet wird dann muss immer genau gehaushaltet werden, dass auch genügend Pulver vorhanden ist. Sollte das Pulver wider erwarten zur Neige gehen, dann kann es etwas dauern bis das Kind mit der Milch versorgt werden kann. Bei der eigenen Brust tritt ein solcher Engpass nicht auf denn die Milchproduktion läuft ohne Unterlass. Der Kauf von Baby Milchpulver schlägt natürlich auch ordentlich zur Kasse. Je nach Produkt kann man hier pro Jahr zwischen 600 und 1000 Euro rechnen. Das sind schon ordentliche Summen, welche man besser anderweitig investieren kann.

Fazit:

Das Stillen und die Gabe der eigenen Muttermilch bietet einige Vorteile und besonders eine große Zeitersparnis. Vor allem die Gesundheit wird durch die Muttermilch verbessert. So stärkt die Muttermilch das Immunsystem des Kindes dauerhaft. Zudem wird die Entwicklung gefördert. Studien haben bewiesen, dass die Intelligenz durch die Gabe der Muttermilch positiv beeinflusst und die frühkindliche Entwicklung beschleunigt wird. Daher sollte nach Möglichkeit immer die Muttermilch gegeben werden.

Ihr habt noch mehr Tipps und Vorteile? Schreibt sie in die Kommentare.

Author: Familienratgeber

Familienvater von 2 Mädchen und Experte in allen Familien und Kind Themen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]
Die besten Kinderangebote auf Amazon.de entdeckenHier klicken*